Festnetz 02434-8096660 - Mobil 0173-5130686 info@cogito-meum.de

Edmund Kealoha Parker

Wer war dieser Amerikaner hawaiianischen Ursprungs, der wie kein Zweiter die amerikanischen Kampfkünste revolutioniert und weltweiten Einfluss auf so viele Systeme hatte?

Welchen V.I.P. seiner Epoche hat er nicht unterrichtet?

Elvis Presley, Elke Sommer, Bruce Lee, Robert Wagner, Robert Culp u.v.a.m…. auch Forest Whittaker steht in der Kenpo-Tradition

 

Wer war Edmund Kealoha Parker?

“Der hohe Priester und Prophet der Hollywood Sekte”

“Vater des amerikanischen Karate”

“Der Magier der Bewegung”

 

So nannte die Presse Ed Parker, den Erfinder des Kenpo Karate. Die amerikanische Kampfsport-Legende war Kenpo-Karate-Trainer von Hollywood-Stars, er war Stuntman, Schauspieler, Buchautor, Wissenschaftler, Entertainer, Soldat. Ed Parker war der Mann, mit dem eine neue Zeitrechnung in den Kampfkünsten begann.

 

Die Zeitrechnung der Wissenschaft, mit der sich die Kampfkunst an nahezu jeden Menschen jeden Geschlechts, jeder Ethnik, jeder Religion, jeden Alters anpasst –  wenn der Mensch nur bereit wäre, sie auszuprobieren.

 

Wer war dieses Genie, nach dessen Konzepten heute noch Geheimdienste ebenso wie ambitionierte Amateure trainieren?

Was hat dieser Mann auch Menschen zu sagen, die keine Kampfsportler oder Kampfkünstler sind?

Was haben seine Lehren mit dem täglichen Leben zu tun – und wie können sie es verbessern?

Ich hatte die Gelegenheit, mit Ed Parker zu trainieren, ihn zu erleben. Fuhr war einer der letzten Schwarzgurte, die der Meister persönlich geprüft hat vor seinem viel zu frühen Tod.

Für mich war Ed Parker ein lieber Freund und väterlicher Ratgeber, den ich seit 27 Jahren sehr vermisse. Sein Tod hat mich im Kenpo erwachsen werden lassen, denn den Meister nicht mehr fragen zu können, bedeutete meinen eigenen Weg im Kenpo zu finden.

 

Ich nähere mich Ed Parker in meinem Buch mit sehr persönlichen Geschichten auf der Matte und aus dem Alltag. Link zum Buch: Die Dinge sind nie wie sie scheinen

Nachdenklich, amüsant, verständlich – und immer authentisch.

Filmaterial zu Ed Parker:

Father of American Karate: https://www.youtube.com/watch?v=yfQ3HgOTNAY

Tribute to Ed Parker: https://www.youtube.com/watch?v=nQqqn3hA9WY

Early days:

https://www.youtube.com/watch?v=6vYlv2-0DA4

https://www.youtube.com/watch?v=6vYlv2-0DA4

 

 

The Epic Kenpo Compilation Video: https://www.youtube.com/watch?v=gzzFTqhKEds

Ed Parker und Humor

Der Rosarote Panther:

https://www.youtube.com/watch?v=WMt1gv5NcVk

Lucy show:

https://www.youtube.com/watch?v=mGEBXzVu_f0

 

Studio Cogito Meum

Inh. Herr Robert Fuhr

Mühlenstrasse 223a

41236 Mönchengladbach

Telefon: 0173-5130686

Hier Schnellanfrage ausfüllen

5 + 15 =