Festnetz 02434-8096660 - Mobil 0173-5130686 info@cogito-meum.de

Wer war Edmund Kealoha Parker?

 

  • “Der hohe Priester und Prophet der Hollywood Sekte”
  • “Vater des amerikanischen Karate”
  • “Der Magier der Bewegung”

So nannte die Presse Ed Parker, den Erfinder des Kenpo-Karate. Die amerikanische Kampfsport-Legende war Kenpo-Karate-Trainer von Hollywood-Stars, er war Stuntman, Schauspieler, Buchautor, Wissenschaftler, Entertainer, Soldat. Ed Parker war der Mann, mit dem eine neue Zeitrechnung in den Kampfkünsten begann. Die Zeitrechnung nämlich der Wissenschaft, mit der sich die Kampfkunst an nahezu jeden Menschen jeden Geschlechts, jeder Ethnik, jeder Religion, jeden Alters anpasst – wenn der Mensch nur bereit wäre, sie auszuprobieren.

  • Wer war dieses Genie, nach dessen Konzepten heute noch Geheimdienste ebenso wie ambitionierte Amateure trainieren?
  • Was hat dieser Mann auch Menschen zu sagen, die keine Kampfsportler oder Kampfkünstler sind?
  • Was haben seine Lehren mit dem täglichen Leben zu tun – und wie können sie es verbessern?

Robert Fuhr hatte die Gelegenheit, mit Ed Parker zu trainieren, ihn zu erleben. Fuhr war einer der letzten Schwarzgurte, die der Meister persönlich geprüft hat vor seinem viel zu frühen Tod.

Er nähert sich Ed Parker mit sehr persönlichen Geschichten auf der Matte und aus dem Alltag.

 

Nachdenklich, amüsant, verständlich – und immer authentisch.

 

Studio Cogito Meum

Inh. Herr Robert Fuhr

Mühlenstrasse 223a

41236 Mönchengladbach

Telefon: 0173-5130686

Hier Schnellanfrage ausfüllen

10 + 3 =