Festnetz 02434-8096660 - Mobil 0173-5130686 info@cogito-meum.de

Fitness Boxen

Gehören sie auch zu den Menschen, die nicht an einem Sandack/Boxsack vorbeigehen können ohne ihn zu berühren, am besten einmal einen Boxhieb daran zu versuchen?

Also mich würde es innerlich zerreißen, wenn ich dieser Zwangshandlung nicht folgen würde. Den meisten Menschen, die meinen Club besuchen, geht es wohl wie mir, wenn ich mir anschaue wie sie sich verhalten. Die Frage ist nun, warum man diesen Urtrieb nicht nutzen sollte um sich umfassend fit zu machen. Gehen wir der Sache auf den Grund.

 

Kenpo und Boxen hängen sehr eng zusammen; nicht umsonst war auch Ed Parker ein begeisterter Boxer in seiner Jugendzeit.

Obwohl Kenpo sehr viel komplexer ist als das Boxen; die körperliche Fitness in einer Auseinandersetzung ist von großer Bedeutung.

Boxen in seinen verschiedenen Ausprägungen von englischen Boxen über das französische Boxen bis hin zum chinesischen und philippinischen Boxen hat auch mich sehr beeinflusst.

 

Die Systeme des Boxens zur körperlichen Stärkung sind über Jahrhunderte erprobt, immer wieder verbessert und auf den Prüfstand gestellt worden. Fitter kann man nicht werden, wie ich denke.

Mehr als alles andere ist es einfach toll sich am Sandsack, der Maisbirne, dem Speedball zu verausgaben. Es ist archaisch, einfach zu erlernen und es macht einfach Spaß.

 

Motivation aus Spaß?

Lassen sie ihrem Urtrieb freien Lauf. Lassen sie ihren Frust nicht an sich oder anderen aus, sondern lassen sie ihn am Sandsack; dann gehen sie entspannt nach Hause.

Geben sie damit dem inneren Schweinehund keine Chance.

 

Soweit klingt alles perfekt, wenn da nicht eine Sache wäre: Die Verletzungsgefahr, die die meisten von uns schon immer daran gehindert hat mit dem Boxen zu beginnen; schließlich müssen wir am nächsten Tag noch arbeiten können; am besten ohne blau geschlagene Augen, dicke Lippen und Nasenbrüche.

 

Diese Idee war die Geburtsstunde des Fitness-Boxens:

Alles machen was ein Boxer macht, bis auf die Verletzungsebene:  Sparring, Wettkämpfe etc.

Wie das aussieht sehen sie hier: Link zur Boxerseite

Gentleman Boxen

Wer?
Fitness-Boxen für Männer ab 45

Warum?
Spaß ohne Risiko!

  • Sie waren schon immer vom Boxen fasziniert, scheuen aber Verletzungen!
  • Sie sind vielleicht nachts aufgestanden, um die großen Kämpfe zu sehen!
  • Ihnen war das Risiko immer zu hoch zu boxen, weil Sie am nächsten Tag arbeiten mussten!
  • Sie wollten trotzdem immer so fit sein wie ein Boxer und mit Spaß beim Training sein!
  • Sie wollen Ihren Frust in Fitness verwandeln, ohne sich und andere zu verletzen!
  • Sie haben es nicht mehr nötig, sich mit jungen Burschen zu messen!

Dann sind Sie richtig bei uns! 

Probetraining gewünscht –  Fragen zum Konzept, dann erreichen sie uns über unsere Rufnummern!

Das leistet das Boxen:

Boxen baut auf den natürlichen Urinstinkten auf und lässt uns den Alltag vergessen. Boxen baut den Alltagsstress ab (und Sie lassen sie nicht in der Familie oder bei den Kollegen) und kanalisiert negative Energien in Ihren Traumkörper. Sie lernen, sich auf eine neue Art und Weise zu konzentrieren und werden so auch beruflich leistungsfähiger. Rücken-, Nacken-, Herz- Kreislaufprobleme und Übergewicht gehören der Vergangenheit an. Boxtraining vermittelt „Motivation durch Spaß“ und mit genau dieser Motivation erreichen Sie Ihre Ziele.

Das Training konkret:

Sie trainieren am Sandsack, an Maisbirnen, speedballs und Standbällen, an Standsäcken und coaching mitts und Pratzen und anderen Geräten. Lernen Sie ausgeklügelte gymnastische Übungen und werden Sie Teil eines Teams, dass sie weiterbringt.

Mein Versprechen an Sie:

Nur ausgesuchte, nette Menschen trainieren mit Ihnen bei uns! Darauf gebe ich Ihnen mein Wort. Wir legen größten Wert darauf, dass Boxen ein Gentlemen-Sport bleibt. Sie vermeiden Verletzungen, indem nur die Übungen gemacht werden, die Fitness des Boxers stärkt. Es werden keine Kämpfe durchgeführt. Wir müssen alle am nächsten Tag arbeiten!

Auf einen Blick: 

Die effektivste Form der Fettverbrennung durch ein andauerndes Ganzkörpertraining. Verlieren Sie ganz natürlich überflüssige PfundeLeben Sie Ihre Aggressionen sinnvoll aus und verwandeln Sie sie in Ihren Traumkörper und ganz persönliches Anti-Stress-Programm. Verlieren Sie unsere Zivilisationskrankheiten: Schulter-, Rücken- und Nackenbeschwerden verschwinden schneller, als sie gekommen sind. Sparen Sie Zeit beim Training, indem Sie Fitness, Muskelaufbau, Koordination und Spaß kombinieren. Bauen Sie Stress ab und genießen Sie Ihre Freizeit einmal vollkommen unbeschwert. Trainieren Sie in einer exklusiven Gruppe gleichgesinnter Männer Ihres Alters; die Motivation schöpfen Sie aus der Gruppe und von den Trainern. Gewinnen Sie an Selbstvertrauen durch ein vollkommen anderes Körpergefühl

Sie erhalten eine individuelle Rundumbetreuung durch unser qualifiziertes Trainerteam!

Studio Cogito Meum

Inh. Herr Robert Fuhr

Mühlenstrasse 223a

41236 Mönchengladbach

Telefon: 0173-5130686

Hier Schnellanfrage ausfüllen

6 + 2 =