Festnetz 02434-8096660 - Mobil 0173-5130686 info@cogito-meum.de

Fitness für Frauen

 

Optimale Fitness durch Boxtraining für Frauen

Es gibt unzählige Arten den Körper zu trainieren und fit zu werden. Speziell für Frauen ist der Markt übersät mit mehr oder weniger sinnvollen Methoden. Wir empfehlen Fitnessboxen für Frauen, weil es effizienter ist als alles andere. Höchste Fettverbrennung, Ganzkörpertraining, kurze und flexible Trainingszeiten und extremer Stressabbau sind die stärksten Argumente für ein Boxtraining für Frauen.

Fitnessboxen für Frauen – Ihre Gesundheit steht im Mittelpunkt.

Das Fitnessboxen für Frauen hat viele Namen so z.B. Ladies-Boxing, Frauen-Fitness-Boxen, Boxtraining für Frauen, Fitness-Boxtraining und viele andere mehr. Die Frage ist aber, was sich dahinter verbirgt und wie es sich vom Wettkampfboxen unterscheidet.

Der Hauptgesichtspunkt ist wohl, dass es beim Fitnessboxen nicht um den Wettkampf geht, sondern um ihre Gesundheit.

Diese Motivation zeigt sich im Wunsch Muskeln aufzubauen, Fett abzubauen, besser auszusehen oder sich einfach nur rundherum wohl zu fühlen.

Das Wort Motivation ist bereits gefallen. Genau an diesem Wort scheiden sich die Geister was die Qualität des Frauen-Fitnessboxen angeht.

Das sagen unsere Fitness-Boxerinnen:

Als ausgebildete Pilates/ Fitnesstrainerin schätze ich seit einigen Jahren das Training in Robert Fuhrs Team dank ausgezeichneter Trainer und ausnahmslos netten Mit-Trainierenden; absolut empfehlenswert!

Bettina Yi

46 Jahre, vierfache Mutter

Ich trainiere gerne in einer kleinen Gruppe und lass mich 1 Stunde mit der Stoppuhr in der Hand des Trainers quälen. Danach bin ich total durch- aber genau das ist das Richtige für mich.

Martina

10 Gründe warum Sie mit Frauen-Fitnessboxen beginnen sollten:

1. Effiziente Fettverbrennung beim Fitnessboxen

Frauen-Fitnessboxen ist so effektiv in der Fettverbrennung, dass sie 1000 bis 1500 Kcal pro Trainingseinheit verbrennen. Das ist aber noch nicht alles, denn durch den geschickten Einbau von HIT-/HIIT-Prinzipien erreichen wir einen Nachbrenneffekt von zusätzlichen 400 bis 600 Kcal täglich bis zu 48 Stunden nach dem Training. Effektiver geht es nicht.

2. Fitnesstraining für den ganzen Körper

Frauen-Fitnessboxen trainiert den ganzen Körper. Sehen sie sich einmal griechische oder römische Statuen aus der Antike an. Sie faszinieren uns bis heute in ihrer Schönheit, die in der Symmetrie der Körper liegt. Der Grund liegt darin, dass man kein isoliertes Muskeltraining für die Athleten eingesetzt hat, sondern immer Übungen, die heute Ganzkörper-Training genannt werden. Das genau ist das Trainingskonzept des Frauen-Boxens. Boxen war übrigens in der Antike schon dabei.

3. Fitnessboxen = Rundumbetreuung

Frauen-Fitnessboxen ist Rundum-Betreuung. Bei uns trainieren sie zwar für sich und müssen damit niemand etwas beweisen außer sich selbst, aber sie sind niemals ohne Betreuung. Der Trainer kann alle 30 Sekunden auf sie einwirken, ihnen helfen, sie motivieren oder ihnen einfach nur Tipps geben. Damit haben sie ein Rundum-Sorglos-Paket auf sehr individueller Basis.

4. Kurze Trainingseinheiten beim Fitnessboxen

Frauen-Fitnessboxen spart Zeit. Das Training dauert eine Stunde. In dieser Zeit trainieren sie effektiv Ausdauer, Kraft, Koordination, Flexibilität, Konzentration, den Fettstoffwechsel und haben einen Frustrationsabbauu.v.a.m.. Das Ganze auch noch mit Spaß, denn wir glauben, dass Spaß die größte Motivationsquelle ist.

5. Passende Trainingszeiten

Frauen-Fitnessboxen passt sich im Zeitrahmen den Bedürfnissen der Frauen an. Um Müttern und berufstätigen Frauen entgegenzukommen, bieten wir sowohl Kurse am Morgen, wie auch am Abend an, die flexibel besucht werden können. Die Rundum-Betreuung bleibt, denn sie sind nie ohne Trainer.

6. Spaß und abwechslungsreiches Box-Fitnesstraining

Frauen-Fitnessboxen macht Spaß. Die Basis an Technik bleibt, womit sie ein sicheres Gefühl haben können. Der Rest variiert ständig, weil das Training abwechslungsreich ist. Sie trainieren in einem perfekt ausgestatteten Box-Studio in einer tollen Location mit netten Menschen. Sandsack, Pratzen, Partnerübungen, Gymnastik u.v.a.m. in ständigem Wechsel. Eintöniges Training an Maschinen? Fehlanzeige!

7. Keine Verletzungsgefahr beim Boxtraining

Frauen-Fitnessboxen vermeidet jegliche Verletzungen. Das Training hat alle Komponenten eines richtigen und effektiven Boxtrainings bis auf diejenigen, die sie verletzen könnten z.B. den Trainingskämpfen (Sparring). Schließlich ist es nicht ihr Ziel in den Ring zu steigen und um Preisgelder zu boxen, sondern sich körperlich zu verbessern. Machen wir uns nichts vor, man muss doch auch am nächsten Tag noch arbeiten gehen.

8. Mehr Kraft und Fitness - mehr Selbstbewusstsein.

Frauen-Fitnessboxen steigert das Selbstbewusstsein. In kurzer Zeit werden sie zuerst körperliche, dann mentale Veränderungen bei sich feststellen. Sie sehen besser aus, fühlen sich besser, lernen ein neues Gefühl von Kraft und Fitness kennen. Mit einem Wort: Sie lernen sich kennen und das, was sie zu leisten vermögen. Ganz zu schweigen von dem Selbstverteidigungseffekt.

9. Stress und Frust fallen ab

Frauen-Fitnessboxen baut Stress/Frustration effektiv ab und hilft damit Familie und Partnerschaft. Egal was sie tun, egal mit wem sie es zu tun haben, lauert der Stress überall auf sie. Können sie den Stress nicht abbauen schlafen sie schlecht, was zu erhöhtem Körpergewicht führt; sie sind verspannt, was zu Fehlhaltungen und Kopfschmerzen führt; sie erholen sich schlecht und sind nervös und gereizt, was sie frustriert werden lässt. Lassen sie die Aggressionen nicht an ihren Nächsten aus, noch an sich selbst. Lassen sie sie einfach am Sandsack. Kanalisieren sie Frustration in die Energie für ihren Traumkörper.

10. Gruppenmotivation

Sie trainieren mit netten Leuten, die sich auf sie freuen und auf die sie sich freuen. Die Gruppe motiviert sie, die Trainer motivieren sie, vor allen Dingen aber sind es ihre Erfolge, die motivieren.

Bilder vom Frauen-Fitnessboxen im Cogito Meum

1 Woche kostenloses Probetraining

Wir wollen Sie kennenlernen. Testen Sie kostenlos 1 Woche lang unser Angebot.

Jetzt Probetraining bei Robert Fuhr reservieren:
0173 – 51 30 686

oder
Rückruf vereinbaren

1 + 4 =

Unser Standort:

Aktuelle Trainingszeiten:

Fitnessboxen:

Dienstag 08:00 Uhr – 09:00 Uhr
Donnerstag 17:30 Uhr – 18:30 Uhr
Donnerstag 18:30 Uhr – 19:30 Uhr
Freitag 08:00 Uhr – 09:00 Uhr

Kenpo regular class (offene Gruppe):

Montag 20:00 Uhr – 21:30 Uhr
Mittwoch 19:00 Uhr – 20:00 Uhr

Kenpo offenes Training:

Freitag 20:00 Uhr – 21:30 Uhr

Kenpo Liga:

Montag 18:30 Uhr – 20:00 Uhr
Dienstag 18:30 Uhr – 20:00 Uhr
Donnerstag 19:30 Uhr – 21:00 Uhr

Gentlemen Boxing

Montag 19:30 Uhr – 20:30 Uhr

Savate:

Montag 20:00 Uhr – 21:30 Uhr

Kettlebell:

Dienstag 18:00 Uhr – 19:00 Uhr
Donnerstag 20:00 Uhr – 21:00 Uhr

Privatgruppen:

Mittwoch 17:30 Uhr – 19:00 Uhr
Freitag 17:30 Uhr – 19:00 Uhr

Trainerausbildung:

Freitag 19:00 Uhr – 20:00 Uhr